Mehr Nass als Trocken


Hallo,
diese Woche war nicht allzu viel passiert zwecks der heißen Wetterlage, gebe zu ich war sehr faul:-)
Am Mittwoch ging es zum ersten mal wieder ins Schwimmtraining nach meinem MTB Crash.

Am Freitag stand für mich ein weiterer Test an, meine erste Stunde Asanas I. Finde es sehr interessant und bin auch gut klar gekommen. Werde weitere Kurse besuchen um heraus zu finden ob es meine Leistung steigern kann. Es ist ein recht intensives Rumpf Stabi Training was ein muss ist, und das 75min lang. Einen Muskelkater konnte ich am nächsten Tag nicht verspüren, ich war nur Abends sehr Müde und down, kann aber sein das es am Wetter lag da meine Frau auch in der selben Verfassung war.

Heute ging es mit einer kleinen Gruppe MTB Fahrer auf den Fuchstanz, danach war das Naturfreudehaus der nächste Höhepunkt. Der Regen brachte unsere ganzen Zeitplan etwas durcheinander. Wenig später doch im NFH angekommen, öffnete der Himmel seine Pforten. Ein mächtiger Wolkenbruch lies uns 2Stunden im NFH weilen bis wir den Heimweg antreten konnten. Wir haben nicht viele Kilometer hinter uns gebracht, das war auch nicht Sinn und Zweck, aber einen Tierischen Spaß Faktor gehabt. Das muss wiederholt werden.
Die Tour wurde mit einem Grillabend beendet.
Danke an den Grillmeister.

Nächste Woche ist wieder mehr Zeit, um auch einige Laufkilometer zu absolvieren, weiterhin steht ein Arzt Besuch wegen meiner Achillessehne.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Thewaytoironman veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s