Weiterer Schock, mit eventuellen Glücklichen Ausgang


Hallo,
nachdem ich jetzt meinen Fuss wieder in den griff bekommen habe,
und die schmwerzen zu 90% verschwunden sind, musste ich gestern Morgen erschreckend feststellen,
dass mein rechtes Knie dicker als das linke war :-(.
Unterhalb der Kniescheibe fühlte sich eine Beule an wie ein kleines Siliconkissen.
Schmerzen hatte ich zum Glück keine, im Internet fande ich die schlimmsten Diagnosen. Der Weg zum Arzt am nächsten Tag wurde verschoben auf gleich. Der Doc. stellte fest das sich bei mir ein Schleimbeudel mit Flüssigkeit gefüllt hatte. Die Flüssigkeit (80ml) wurde mit einer Spritze aus dem Knie gezogen. Es tat noch nicht einmal weh, wie auch wo keine Nerven mehr sind:-). Das Knie wurde eingewickelt und muss weiter kühl gehalten werden.
Nach einem weiteren Besuch beim Arzt heute NAchmittag sah die Welt schon etwas besser aus, die Beule war nicht mehr ganz so dick. Das Knie muss beobachtet werden, wenn es nicht mehr weiter dick wird ist der Start am Sonntag nicht gefährtet.
Heute Münster/Ts. 10:00 Uhr Knie hält :-). Kurzer lockerer Testlauf 3omin.
Let´s go.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Thewaytoironman veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s