Juni 2011 15 Einheiten-24Std. 390km, 10000kCal


03.Juni
heute 1500m und Neo Test
Morgens stand schwimmen auf dem Programm, leider musste ich früher abbrechen, da das Schwimmbad sich leicht füllte, und man keine Bahnen mehr am Stück schwimmen konnte. Trotz allem kam ich auf entspannte 1500m. Das nächste mal wird früher aufgestanden 🙂
Da mir nur die Waden etwas zwickten vom gestrigen 10km Lauf, habe ich noch einmal 30km (1h) mit dem Rad heute Nachmittag drauf gesetzt.
05.Juni
Taunus tour
Heute ging es mit dem Rennrad ca.08.00Uhr richtung Taunus. Eppstein- Nieder u. Oberjosbach-Idstein-Waldems-Niederems-Wüstems-Oberems-Kröftel-Heftrich-Glashütte- Königstein- 60km, 2h. Super Wetter wenig Verkehr.
06.Juni
Heute Morgen lag ein Laufrunde im schönen Schmiehbachtal an. 55min 9,5km bei strahlendem Sonnenschein.
08.Juni
Heute wurde wieder mal was gemacht, der Muskelkater in den Waden vom Kreisstadtlauf sind überwunden, kann leider nicht sagen warum es zwei Tage so dolle weh tat. Heute Morgen ging es erst wieder zum Psychotherapeuten der mir den Nacken sowie Schulterbereich durch geknetet hat. Nach einem kurzen Schlummerschläfchen ging es Spontan auf einen längeren Feldlauf von 16km der nach lockeren 1,5h beendet war. Am Abend ging es zur Rückenschulung für 1,5h die ich nur jedem mal empfehlen kann die man von der KK bezahlt bekommt. So das wars für heute.
10.Juni
Heute stand der Albertsweg hoch im Kurs, und konnte in exakt 1h bewältig werden mit nicht ganz freien Kopf. Bin am überlegen nicht doch den Ironman um 1 Jahr vorzuverlegen und nächstes Jahr an den Start zu gehen. Werde nächste Woche erst einmal meine Halbdistanz finishen, und dann weiter sehen wie ich ihn verkrafte, und mich entscheiden.
12.Juni
Heute stand ein Radausflug an Richtung Trebur mit einigen Vereinskollegen.
Es waren 79km ca. 3h. Das Wetter war genau richtig. Eine leichte Prise, strahlender Sonnenschein.
16.Juni
So da bin ich wieder. Nach drei Super Tagen entspannung ( 🙂 ), musste ich heute Morgen gleich wieder ab ins Feld eine Runde laufen im schönen Schmiehbachtal. (12,61km in 01:22:55h 706kcal. Der Moret tritt immer näher, bin mir aber sicher das ich ihn gut überstehen, und auch finshen werde. Wer gerne dabeí sein möchte, kann sich über diese Seite informieren
http://www.vfl-muenster.de/index.php?id=44
Der Start beginnt in Altheim am Hardt See um ca 11:20Uhr, nach 2km schwimmen geht es auf das Rad in den Nördlichen Odenwald nach Klein Umstadt-Mosbach-Werigumstadt-Mömlingen-Dorndiel-Raibach 3 Runden, später zurück nach 90km über Kleestadt nach Altheim in den Zielbereich. Von da werden noch einmal im Waldbereich 3 Laufrunden je 6,9km ges. 21km absolviert.
Versuche in 5,5 Std. das Ziel zu erreichen :-).
Heute Abend, wenn meine Frau Topmodell schauen möchte ist es eine gute Möglichkeit sich abzusetzten, und die ersten Sachen für Samstag zu packen :-). Das Rad habe ich technisch schon auf vorderman heute Morgen gebracht, und meine neue Hinterradbremse verbaut, sowie ein Ersatzmantel noch beigepackt. Morgen werde ich eventuell noch eine kurze Schwimmeinheit durchführen.
18.Juni
Moret Triathlon Halbdistanz 2-90-21,1
20-26.Juni
Diese Woche ist Beine baumeln angesagt nach einem harten Wettkampf. Auch fehlt mehr erhlich gesagt etwas die Zeit diese Woche. Müde Beine machen sich zur Zeit noch sehr bemerkbar. Mehr als das Rücken Training, und der Gang zum Psychotherapeuten ist wahrscheinlich nicht drin. Am Freitag Morgen war ich im Schmiehbachtal etwas laufen gewesen 10km, 1h, 700kcal. Da am Wochenende nachtschicht ansteht wird es schwer noch etwas Sport zu treiben. Es wird noch eine Runde schwimmen drin sein, und auf eine kleine MTB Tour hätte ich Lust. Mal schauen wie es läuft.
27.Juni
stand eine kleine MTB Tour an mit ein paar Höhenmeter. 25km 750hm 2h. Die Tour ging von Kelkheim-Fischbach-Ruppershain-Eppenhein über Rettershof zurück. Danach ging es ins Freibad zum planschen und abkühlen.
28. Juni
Dienstag war Ruhetag.
29.Juni
Mittwoch wurde begonnen mit einem Ausdauerlauf von 12km 01:10:00h.
Zur Arbeit ging es am Donnerstag mit dem Rad von Neu-Isenburg–>Dietzenbach je 30km

Trainingseinheiten: 15
Zeit: 23:44:11 Stunden
Kilometer: 388.24 km
Höhenmeter: 1300 m die gemsessen wurden sind weit mehr.
Kalorienverbrauch: 9238 kCal

Laufen 8 Einheiten, 09:52:11 Stunden, 102.24 km, 4938 kCal
MTB 2 Einheiten, 03:00:00 Stunden, 53.00 km
Rennrad 3 Einheiten, 08:55:00 Stunden, 229.00 km, 1300 m
Schwimmen 2 Einheiten, 02:05:00 Stunden, 4000m, 4300 kCal

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Thewaytoironman veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s