19. März, der Sonnenschein kam doch noch.


Nach dem es den ganzen Vormittag  fast geregnet hatte, wurde mein Vorhaben einer MTB Tour gestrichen, da die Wälder etwas durchgeweicht waren. Am Vormittag bekam ein Angebot vom Verein zum schwimmen zu kommen, was ich leider ablehnen musste, da ich ich es zeitlich nicht schaffen würde, und ich noch Vormittags gearbeitet habe. Zuhause angekommen, kam plötzlich die Sonne heraus. Habe kurz entschlossen mich auf das Rennrad zu schwingen, und konnte 45km hinter mich bringen in 01:45h. Es ging erst Richtung Kelkheim-Hofheim- und ein paar Autobahnrunden ( an der Autobahn entlang hin und zurück) ist super zu fahren, da es ein Primar Feldweg ist, wenig los und richtig gut km machen kann.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Thewaytoironman veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s